Ausbildung zum Baugeräteführer (m/w/d)

Ausbildung ab 01.08.2019

zum Baugeräteführer (m/w/d)

Ausschreibung Walschleben

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Berufsbild:

  • Transport von Baugeräten zur Baustelle (z.B. Kräne, Planierraupen, Walzen, Bagger, Betonmischgeräte)
  • Sicherung der Baustelle
  • Führung und Bedienung von Baumaschinen (Durchführung von Erdbewegungsarbeiten mit Baggern, Transport von Bauteilen mit Kränen)
  • Wartung und Pflege der Baugeräte

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Warten von Baugeräten)
  • Geschicklichkeit und Augen-Hand-Koordination (z:B. beim millimetergenauen Einpassen von Bauteilen)
  • Konzentrationsfähigkeit (z.B. sicheres Führen von Baugeräten trotz Ablenkung durch Zurufe)
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sicherheitsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Gr0ßgeräten)
  • körperliche Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Ausübungsorte:

  • Baustellen der Firma Bauer,  Werkstatt Walschleben und Überbetriebliche Ausbildung – BiW Walldorf

Berufsschule:
1.- 3. Lehrjahr in Meiningen

Bewerbungsform:
Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und letzten 2 Zeugnissen