Neuigkeiten aus dem
Hause BAUER

Besuch der Grundschule Walschleben

Am 05.04.2018 besuchten uns die Hortkinder der Grundschule Walschleben.

Ortsumfahrung Haynrode: Luftbilder vom Bauprojekt

Foto: Sebastian Grimm

Ortsumfahrung Haynrode: Luftbilder vom Bauprojekt

Hier geht es zum Artikel der Thüringer Landeszeitung

DigWertBau

DigWertBau – Kooperationsprojekt zur Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau in Thüringen
Praktikertag am 09.03.2018 mit Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee

„Arbeiten im Team“ – BAUER Bauunternehmen Walschleben in der TA

(Artikel aus der Thüringer Allgemeinen vom 29.01.2018)

Auch für das kommende Ausbildungsjahr suchen wir wieder Auszubildende – nähere Infos unter www.bauer-walschleben.de/ausbildung

BAUER Bauunternehmen stellt sich der Herausforderung „Mach dich ran“ des mdr

BAUER Bauunternehmen leistet gute Arbeit in Haynrode

Foto: Eckhard Jüngel

Großes Lob vom Straßenbauamt über die hervorragende Arbeit von unserem Bauleiter Markus Steinhäuser und dem gesamten Baustellenteam.
Wir können uns dem nur anschließen!
Hier geht es zum Artikel der Thüringer Landeszeitung

BAUER Bauunternehmen GmbH entscheidet sich für BPO

 

„Wir sind von dem Ergebnis begeistert und werden BPO im Unternehmen einführen“ sagt Peter John, Geschäftsführer des Unternehmens

BAUER Bauunternehmen ist ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb!

Foto: IHK Erfurt

BAUER Bauunternehmen wurde durch die IHK Erfurt mit dem Titel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ am 6. November 2017 ausgezeichnet. Hiermit ehrte die IHK die Anstrengungen des Unternehmens rund um die Ausbildung und das anhaltende Engagement vieler Akteure im Unternehmen selbst. Nochmals vielen Dank an alle!

BAUER Bauunternehmen schließt Deckschichterneuerung der K 510 Nägelstedt erfolgreich ab

Foto: Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Nach 6-wöchiger Bauzeit konnte am 25. Oktober 2017 feierlich der 1,5 km lange Straßenabschnitt der Kreisstraße bei Nagelstädt wieder feierlich freigegeben werden. Die Investition in Höhe von ca. 390.000 Euro wurde mit 75% durch den Freistaat Thüringen gefördert.

BAUER Azubitag 2017 am Tunnel Hirschhagen

 

Als diesjähriges Ziel des BAUER Azubitages ging es mit allen gewerblichen Azubis zum größten Bauprojekt des BAUER Bauunternehmens an den Tunnel Hirschhagen gefahren. Bei super schönem Wetter starteten zwei voll beladene BAUER-Busse. Es wurden direkt verschiedene Tunnelabschnitte, die Anschlussbaustelle und ein Aussichtspunkt inspiziert, von welchem man einen Gesamtüberblick auf die Maßnahme hat. Der Tag endete mit einem gemütlichen Zusammensitzen. Ganz besonderen Dank geht an die Kollegen an den Tunnel für die tolle Vorbereitung und Durchführung am gesamten Tag!

BAUER Firmen-und Familienfeier 2017

 

Am 01.09.2017 trafen sich viele gut gelaunte Mitarbeiter mit ihren Partnern bzw. Familien zum geselligen Miteinander. Der Veranstaltungsort war in diesem Jahr das Forsthaus Thiemsburg direkt am Baumkronenpfad. Bei dann doch schönem Wetter nutzten viele die Gelegenheit den Baumkronenpfad in seinen anfänglichen Herbstfarben zu erlaufen, um danach in gemütlicher „Biergartenathmosphäre“ mit Kollegen und Chefs zu plaudern, Jubilare zu ehren und über die verschiedensten Dinge zu diskutieren. Vielen Dank an das Team vom Forsthaus Thiemsburg sowie alle Anwesenden für den tollen Tag!

BAUER Bauunternehmen unterstützt den SV Empor Walschleben e.V.

 

Dank der Unterstützung von BAUER Bauunternehmen gab es am 10. Juni 2017 neue Trikots und Bälle für die zukünftigen E-Junioren des SV Empor Walschleben e.V. Die Übergabe fand im Rahmen des Sommer Cups 2017 mit Steffi Rüchardt und Tobias Bube, Spieler der B-Junioren und zukünftiger Azubi der Firma BAUER, statt.

Unternehmerin baut auf Eichsfelder Tugenden

Bei der Feier zur Eröffnung der Baufirma Bauer in Worbis

Firma BAUER eröffnet eine eigene Niederlassung in Worbis

Leinefelde-Worbis. (fk) „Die Einweihung eines Straßen- und Tiefbauunternehmens im Eichsfeld durch eine Frau ist wohl die Spitze der Ungewöhnlichkeit“, scherzte Colette Boos. Gemeinsam mit Mutter Katrin Bauer führt sie die Geschäfte des Familienbetriebes. Die Firma Bauer eröffnete gestern im Worbiser Industriegebiet eine neue Niederlassung.

Das Bauunternehmen mit Hauptsitz, in Walschleben bei Erfurt will von Worbis aus seine Aktivitäten im Eichsfeld und der Umgebung aus intensivieren. „Wir wollen signalisieren, dass wir langfristig ein zuverlässiger Baupartner im Eichsfeld sind“, sagte Colette Boos gestern beim Festakt auf dem Firmengelände. Vertreter aus der Wirtschaft und der Baubranche waren ebenso zum Empfang gekommen wie der Eichsfelder Bundestagsabgeordnete Manfred Grund (CDU) und Winfried Ludolph vom Straßenbauamt Nordthüringen.

Die Niederlassung in der Worbiser Bodenfeldstraße sei eine „territoriale Brücke“ zwischen dem Hauptsitz der Firma in Walschleben und den Baustellen in Hessen und Südniedersachsen, wo Bauer ebenfalls sehr aktiv ist.
Boos betonte, wie schwierig die Situation für mittelständische Unternehmen ist, vor allem aufgrund des Kapitalvorteils großer Konzerne. Die Mittelständler in der Baubranche müssten daher „eng zusammenarbeiten“. Man müsse immer schneller und flexibler werden und „die Nase ständig ein wenig weiter vorn haben“, sagte Boos. Den Elan, den Fleiß und die Versiertheit der Eichsfelder „können wir uns alle abschauen“, lobte die Geschäftsführerin nicht nur ihre Mitarbeiter aus der Region.

Manfred Grund gratulierte dem Familienbetrieb zum Standort im Eichsfeld und bezeichnete den Schritt als richtige Entscheidung. „Kaum eine andere ländliche Region ist infrastrukturell so gut angebunden“, betonte Grund.

Mehr erfahren